Wir geben alten Mauern neue Stabilität.

Aus Naturstein errichtete Bauwerke zeigen eine große Vielfalt an Gesteinsvarietäten, Mörtelzusammensetzungen und Mauerwerksverbänden. Ebenso unterschiedlich sind die Schäden, welche während ihrer oft sehr langen Lebensdauer durch Nutzung, Witterung, mangelnde Bauunterhaltung, Reparaturen oder auch Baufehler entstehen. Hier braucht man Fachkenntnis und Erfahrung, um die statische Sicherheit wieder herzustellen, die Funktionalität zu gewährleisten und das optische Erscheinungsbild zu verbessern. Die Vorgaben der Denkmalfachbehörden sind dabei ebenso zu berücksichtigen wie statische, baufachliche und werkstoffliche Belange.

Unsere Maurer:

  • verfugen oder verputzen Natursteinmauerwerk händisch bzw. maschinell.
  • ergänzen und erneuern Natursteinmauerwerk.
  • führen Verankerungen, Vernadelungen und Injektagen am Mauerwerk durch.
  • können Kernbohrungen als Nass- und Trockenbohrungen in einer Länge bis 30 m und einemDurchmesser bis 300 mm verwirklichen.

Die Sicherung, Konservierung und Restaurierung von Bauteilen aus Naturwerkstein und Stuck sind bei unseren Steinmetzen und Stuckateuren in fachkundigen Händen.